Ferienplausch

Waldnachmittag

In der 1. Sommerferienwoche organisierte Wald- und Spielgruppenleiterin Bettina Huber mit der Hilfsleiterin Patrizia Künzler für Elgg, Hagenbuch und Hofstetten einen abwechslungsreicher Nachmittag für Kinder vom Kindergarten alter bis 2. Klasse.

 

Von 13:30 - 17:00 Uhr durften die Kinder Klettern, spielen und was kleines Basteln. Den Zvieri wurde von der Leiterin auf dem Feuer zubereitet.

 

 

Schnitzeljagd by night

In der 5. Sommerferienwoche, vom 16.-19. August 2021 organisierte Wald- und Spielgruppenleiterin Daniela Stieger mit der  Sozialdiakonin der reformierte Kirche Eulachtal Karin Michel für Elgg, Hagenbuch, Hofstetten und Elsau ein spannendes Ferienprogramm für Mittelstufenkinder an.

 

Jeweils von 17:30 - 23:00 Uhr waren sie pro Abend mit 15 Kinder unterwegs über Feld und Wald. Die Kids werkelten sich unter fachkundiger Anleitung ihren eigenen Feuerstarter und entzündeten damit das Lagerfeuer, um das mitgebrachte Essen zu bräteln. Es durfte gespielt, geklettert, geblödelt und mit dem Feuer experimentiert werden, bis es beim Eindunkeln auf die Schnitzeljagd ging.
In 4 Gruppen mussten knifflige Rätsel gelöst, kleine Mutproben erledigt, Hinweise interpretiert und sportliche Herausforderungen gemeistert werden. Für manch ein Kind war es die erste Nacht, welches es im Wald zubrachte. Wir hörten Rehe und Keuzchen rufen, begegneten Kröten, liessen uns vom Vollmond den Weg leuchten und rochen den Wald, wie wir ihn noch nie bei Tageslicht gerochen hatten.

 

Eine Wiederholung dieses Ferienangebotes folgt...